AfAS - Akademie für Arbeit und Sozialwesen des Saarlandes Logo

Diplom-Verleihung 2014

Gipfelstürmer nach drei Jahren am Ziel

Mit einer feierlichen Diplom-Verleihung haben in diesem Jahr 57 Absolventen der Akademie für Arbeit und Sozialwesen (AfAS) und der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Saarland e.V. (VWA) ihr berufsbegleitendes Studium erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen des Festaktes wurden zum ersten Mal auch zwei Bachelor-Zertifikate an erfolgreiche Absolventen des von den Akademien seit geraumer Zeit angebotenen Anschlussstudiums zum „Bachelor of Arts“ überreicht.

Gemeinsam mit der Beauftragten der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie, Frau Dr. Susanne Reichrath, überreichte der Studienleiter der Akademie, Herrn Prof. Dr. Hartmut Bieg den Absolventen ihre Urkunden. Das Akademie-Diplom berechtigt zum Führen des Titels „Betriebswirt/in (VWA)“, Verwaltungsbetriebswirt/in (VWA) sowie „Betriebswirt/in Personal- und Sozialwesen (VWA)“.

Für Prof. Hartmut Bieg, den Studienleiter, ist das Studium an der (AfAS) und der VWA Saarland wie eine Bergbesteigung. Wenn man am Ziel, dem Gipfelkreuz, angelangt sei, dann sind  - angesichts des herrlichen Ausblicks und des Erfolges - alle Mühen des Aufstiegs vergessen.

Frau Dr. Reichrath würdigte in ihrem Grußwort das Engagement sowie die große Leistungsbereitschaft,  welche die Absolventen während ihres dreijährigen Studiums an den Tag gelegt haben. Darüber hinaus hob sie die äußerst geringe Abbrecherquote bei den beiden Bildungsträgern hervor.

Der Hauptgeschäftsführer der Arbeitskammer, Horst Backes, erinnerte in seiner Begrüßung daran, dass in Deutschland Lernen im Lebenslauf zu den großen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen gehört. In diesem Zusammenhang sprach er sich auch für eine Stärkung der beruflichen Bildung aus. Notwendig sei, so Backes, neben dem bestehenden akademischen „Königsweg“ auch den beruflichen auszubauen.